Über mich.

Hallo.

Ich heiße Hans-Jörg, bin 58 Jahre alt, und komme aus Bordesholm, Schleswig-Holstein. Ich betreibe dieses Hobby nun wieder seit November 2006.

 

Wie kam ich wieder zur "Autorennbahn"?

Als kleiner Junge, so im Alter von 7 Jahren bekam ich zu Weihnachten die berühmte 8 unter den Weihnachtsbaum gelegt. Eine Carrera Universal.

Ich weiß noch "batteriebetrieben". Machte aber trotzdem Spaß, bis die Batterien leer waren. Und weil es damit immer recht schnell ging, gab es dann kurze Zeit später einen Trafo und andere Autos.

 

Und dann kam es wie bei so vielen Jungs. Man wurde älter, die Interessen gingen in eine andere Richtung und ein Umzug in eine andere Wohnung stand auch an. Also alles verpackt und auf den Boden damit. Einige Jahrzehnte später entdeckte ich sie wieder, und schenkte sie meinem Neffen. Trotzdem hatte ich immer noch Interesse an allem, das mit Modellen und Modellbau zu tun hat.

 

Im Jahr 2006 machten wir Campingurlaub an der Westküste. An einem nicht so schönen Tag machten wir einen Stadtbummel. Rein ins Kaufhaus. Meine Frau und Tochter in die Damenabteilung, ich in die Spielwarenabteilung. Und da war sie aufgebaut. Eine Carrera PRO-X, digital, und es hat mich voll erwischt. Ab diesem Zeitpunkt stand für mich fest, so eine muß es sein. Und schon 2 Monate später hatte ich eine Grundpackung. Mit 9,60m Strecke, zwei bildhübschen Autos, Corvette und Maserati, und ein Wireless Regler System (Kabellos).

 

Inzwischen ist aus der Grundpackung auf dem Dachboden ein Festaufbau mit 16,59m Streckenlänge geworden. Dazu aber mehr unter Bahnen.